DESIGNS

flower, branch, corolla-6206819.jpg

DESIGNS

Design, sprich Di-Sein, ist die Gestaltung von Geräten, Zeichnungen, Kleidung oder Autos. Dabei kann es darum gehen, wie diese Dinge aussehen, sich anhören oder anfühlen sollen und auch darum, dass Dinge nützlich und einfach verständlich sind. Ein Mensch, der Design als Beruf macht, ist ein Designer oder eine Designerin.

eye, creative, galaxy-4997724.jpg

Zeichnung

Eine Zahl ist ein Zeichen. Damit beschreibt man eine Menge von Gegenständen.

template, dice, 3d-1350343.jpg

Was kann ein Design noch aussagen?

Ein Design muss sich nicht nur um eine Gestaltung von Geräten, Zeichnungen, Kleidungen oder um Autos handeln. Es kann sich um eine Internetseite, eine Gestalltung von Homepages als auch 3D Figuren oder Zeichnungen gestalten.

Design orientiert sich am Menschen

Design orientiert sich am Menschen und seinen vielfältigen Bedürfnissen. Diese Bedürfnisse reichen von körperlichen und psychischen Bedürfnissen bis hin zu Anforderungen des menschlichen Verstands an die gegenständliche Umwelt. Design folgt dabei nicht allein selbst gesetzten Regeln und Intentionen, sondern muss sich vor allem mit den Interessen jener Gruppen oder Personen auseinandersetzen, denen das Design dienlich sein soll. Dadurch ist Design und sind die Entwürfe vor allem zweckorientiert. In der Designtheorie wurde dafür der Begriff der Funktionalität geprägt. Nicht zuletzt durch seine Zweckorientierung unterscheidet sich Design von der Kunst.

Sind Zeitschriften eigentlich Designs?

 

Zeitschriften sind Designs, da sie aus Fotos oder auch aus selbst kreierten Bildern bestehen. Sie bestehen auch aus Farben. Sowas nennt man Kunst oder auch Designs

 

watercolor, colour, art-3445376.jpg
hangers, clothing, shopping-1850082.jpg

Kleidung 

Kleidungen gehören zu Designs, da sie aus Stoffen wie z.B. Baumwolle, Kojoten Fell, Leder, Elasthan, Leinen, Polyacryl …usw. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Kleidungen wie z.B. Pullover, T-Shirt, Jeans Hosen, Schuhe, Sandalen… usw.